SteganoDotNet

Ein Framework für Steganographie in .NET/mono

Quellen, nur Framework - 110 Kb
Quellen, Framework und Demo-Anwendung - 1.5 Mb
Assemblies, nur Framework - 138 Kb
Assemblies, Framework und Demo-Anwendung - 1.4Mb

Unterstützte Trägerformate

  • Pixelgrafiken 24 Bit (verlustfreie Formate)
  • Pixelgrafiken 8 Bit (GIF, PNG)
  • Stichwort-Listen
  • HTML-Seiten
  • MIDI-Sequenzen
  • .NET Assemblies
  • Wave-Klänge (unkomprimiert)
  • Audio-Daten jeder Art (analog-sicher)

Extras

  • Verteilen des Klartextes über mehrere Träger verschiedener Formate
  • Sichern mit einem beliebig langen Schlüssel

Sonstiges

  • Version: 0.1 Alpha
  • Sprache: C# 2.0
  • Lizenz: Gnu GPL

Was kann es?

SteganoDotNet fasst alle hier vorgestellten Techniken plus einige Extras in einem Framework aus zwei Namespaces zusammen:

  • SteganoDotNet.Action: Der steganographische Kern des Frameworks. Er enthält die abstrakten Typen FileType und FileUtility und alle davon abgeleiteten Klassen, die jeweils eine Art von Trägermedium beschreiben und die passenden Stego-Methoden kapseln. Läuft sowohl in .NET als auch in mono.
  • SteganoDotNet.UserControls: Fertige Oberflächen-Bausteine. Für jedes *FileUtility wird ein Konfigurationsdialog als UserControl bereitgestellt. Wenn Sie die Einstellungen nicht selbst festlegen möchten/können, binden Sie das passende UserControl ein, um sie interaktiv abzufragen.

Darüber hinaus enthält das Projekt die Demo-Anwendung Stego For You, die so gut wie alle Framework-Features unter einer Oberfläche vereint.

Wie alles begann... ein Framework stellt sich vor

Wie SteganoDotNet entstand, warum einige schöne Features aus Stego For You wieder entfernt wurden und Platz für Diskussionen finden Sie auf CodeProject: